Jahrestagung am 15. Oktober 2021

„ALTERnativen – Angebote von Büchereien für Junge Alte und Senioren“

Ein Aspekt des demografischen Wandels in Deutschland ist, dass unsere Gesellschaft zunehmend älter wird. Auch Büchereien sind herausgefordert, sich auf die Bedürfnisse von älteren Menschen einzustellen. Was zeichnet diese Zielgruppe aus? Wo liegen die Freizeit- und Medieninteressen? Welchen Service und welche Veranstaltungen könnten Büchereien anbieten? Diesen Fragen werden wir im Rahmen unserer Jahrestagung auf den Grund gehen.

Unsere Referentin Birgit Stenert ist Leiterin der Stadtteilbibliothek in Dortmund-Aplerbeck und engagiert sich seit rund 40 Jahren in der Katholischen Büchereiarbeit.  Frau Stenert liegt die Zielgruppe der Generation plus (Menschen ab 55 Jahren) seit vielen Jahren am Herzen. In den Vortrag am Vormittag lässt sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und büchereipraktische Erfahrungen einfließen. 

Nachmittags haben Sie die Gelegenheit in verschiedenen Workshops die Themen zu vertiefen und sich auszutauschen.

Nächster Termin: 15.10.2021 in Stuttgart-Möhringen im Waldheim